Am kommenden Samstag ist es endlich so weit!
Das Gemeinschaftskonzert mit dem Musikverein Bremke 1921 e.V. anlässlich unseres 125-jährigen Jubiläums. 🎼
Auf Grund der weiterhin hohen Inzidenzen und der aktuellen Corona-Schutzverordnung wird das Konzert unter Einhaltung der 2G-Plus Regeln stattfinden.
Das bedeutet, dass Zutritt nur denen möglich ist, die einen vollständigen Impfschutz oder einen Genesenen-Nachweis vorweisen können. Personen die nicht als geboostert gelten, müssen zudem einen negativen Antigen-Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden oder einen PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist, vorweisen.
Um die Ansteckungsgefahr so gering wie möglich zu halten, bitten wir darum, dass sich auch Personen mit Auffrischungsimpfung am Konzerttag testen lassen.
Kinder und Jugendliche bis zum Alter von einschließlich 17 Jahren gelten als immunisiert. Kinder bis zum Schuleintritt sind ohne Vornahme eines Coronatests getesteten Personen
gleichgestellt. Schülerinnen und Schüler gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen.
Die Nachweise werden am Eingang kontrolliert. Der Musikzug weißt ebenfalls darauf hin, dass ein amtliches Ausweispapier (Personalausweis oder Führerschein) mit sich zu führen ist und dieses gemeinsam mit den 2G+-Nachweisen kontrolliert wird.
Extra für das Konzert werden die Zeiten im Testzentrum Heggen in der Schützenhalle verlängert. Alle Besucherinnen und Besucher können sich bis zum Beginn des Konzertes um 19.30 Uhr von offiziellem Fachpersonal, kostenlos testen lassen. Termine können unter folgendem Link reserviert werden.
Wir freuen uns auf Euer Kommen!