Weihnachtskonzert des Musikzuges der freiwilligen Feuerwehr Heggen e.V.

01.12.2013

Am 22.12.2013, dem 4. Advent lädt der Musikzug der freiwilligen Feuerwehr Heggen unter der Leitung von Mathias Pfläging alle Interessierten zu dem traditionellen Weihnachtskonzert in die Schützenhalle ein.

Los geht es um 16.00 Uhr, wenn zum mittlerweile 22. Mal der Musikzug die Adventszeit mit dieser alt hergebrachten Tradition ausklingen lässt und mit feierlichen Melodien die Festtage einläuten möchte. Bis im Jahr 1978 wurde jedes Jahr im ehemaligen St. Antonius Krankenhaus Heggen den Kranken ein Ständchen gebracht.

Mit den Jahren wurde aus diesem Brauch ein Konzert, welches zuerst in der ehemaligen Gastwirtschaft Wilmes, später dann in der Kirche und seit den letzten Jahren aus Platzgründen in der Schützenhalle dargeboten wird. Verstärkt wird dieses alljährliche Dorfereignis durch das Jugendorchester des Musikzuges Heggen, den Meisterchor „Sängerbund“ Heggen und dem örtlichen Kirchenchor.

Wie in den letzten Jahren wird Wolfgang Mette die Moderation übernehmen und in gewohnt souveräner Manier abwechslungsreich durch das bunte Programm führen. Nach dem großen Finale aller teilnehmenden Vereine wird für die kleinen Besucher der Nikolaus kommen.

Die „Großen“ dürfen sich auf Glühwein und andere wärmende Getränke freuen. Auch Würstchen werden als kleine Stärkung angeboten. Der Eintritt ist wie immer frei. Wer allerdings eine Kleinigkeit spenden möchte, unterstützt damit die Jugendausbildung des Musikzuges der freiwilligen Feuerwehr Heggen e.V.